Lehrberuf Informatiker/-in

Für IT-Cracks

Du möchtest schon bald für Google, Facebook und Apple arbeiten? Träumst du davon am Strand Sonne zu tanken und gleichzeitig den nächsten hippen Snapchat-Filter zu programmieren? Du willst dich mit Kunden treffen, in Teams arbeiten und für gutes Geld knifflige Probleme lösen? Dann ist die Ausbildung zur Informatikerin oder zum Informatiker genau dein Ding.

Inhaltliche Schwerpunkte

Informatiker/-innen planen, entwickeln, installieren und betreiben Computer und andere Informatiksysteme, vom Smartphone über vernetzte Autos bis hin zu grossen Industrieanlagen.

Innovation / KreationSystemtechnikNetzwerktechnikProblemlösungApplikationsentwicklung

Offene Informatik-Lehrstellen

Bewirb dich jetzt bei uns und unseren Partnerfirmen auf eine der insgesamt 78 offenen Informatik-Lehrstellen mit Lehrstart August 2018 in Bern und Zürich.

Informatik-Lehrstellen suchen

Aufgaben eines Informatikers / einer Informatikerin

Informatiker/-innen planen, entwickeln, installieren und betreiben Computer und andere Informatiksysteme, vom Smartphone über vernetzte Autos bis hin zu grossen Industrieanlagen. Informatikerinnen und Informatiker können sich für eine von insgesamt drei verschiedenen Fachrichtungen entscheiden. Die Aufgabengebiete sind abhängig von der jeweiligen Fachrichtung.

Applikationsentwicklung

Als Informatiker/-in Applikationsentwicklung programmierst du Apps, interaktive Webseiten und andere Software-Anwendungen. Du sprichst dich mit Auftraggebern ab und entwickelst neue Programme. Du arbeitest in einem Klein- oder Grossbetrieb, einer Bank, Versicherung oder in einer öffentlichen Verwaltung.

Systemtechnik

Als Informatiker/-in Systemtechnik installierst du Hard- und Software, erweiterst Gerätekonfigurationen und baust neue Computernetzwerke auf. Sicherheit, der Schutz der Daten und der weltweite Zugriff auf Informationen stehen immer mehr im Vordergrund. Deine Fertigkeiten bringst du in fast allen Betrieben und Branchen zum Einsatz.

Betriebsinformatik

Als Informatiker/-in Betriebsinformatik unterstützt du Kundinnen und Kunden bei kleinen und grossen Informatik-Problemen. Du installierst und konfigurierst Computer und Server, betreust Netzwerke oder bist mit der Weiterentwicklung von Programmen betraut. Abhängig von deinem Ausbildungsbetrieb entwickelst du unterschiedliche fachliche Schwerpunkte.

Deine Ausbildung als Informatiker/-in

Deine Lehre als Informatiker/-in EFZ (alle Fachrichtungen) dauert vier Jahre. Sofern du bei uns oder unseren Partnerfirmen eine Informatik-Lehrstelle erhälst, besuchst du während deines ersten Lehrjahres das Basislehrjahr Informatik im Bbc Bern oder Bbc Zürich.

Während dem Basislehrjahr wirst du von einem Team erfahrener Berufsbildner und Fachexperten ausgebildet. Du lernst, worauf es in deinem Lehrberuf ankommt und erhältst das Rüstzeug um in deinem Lehrbetrieb ab dem 2. Lehrjahr erfolgreich als Informatikerin oder Informatiker mitzuarbeiten.

Du besuchst während deiner gesamten Lehrzeit (vom 1. bis ins 4. Lehrjahr) während 1.5 bis 2 Tagen pro Woche die Berufsfachschule GIBB in Bern oder eine der vier Schulen im Raum Zürich.

Als angehende Informatikerin oder angehender Informatiker hast du auch die Möglichkeit, lehrbegleitend die Berufsmaturitätsschule (BMS) zu besuchen. Während deiner gesamten Lehre hast du einen Lehrvertrag bei einer unserer Partnerfirmen in Bern oder Zürich.

Dein Profil

Als angehende Informatikerin oder angehender Informatiker bist du vielfältig interessiert und bringst folgende Voraussetzungen mit:

Persönliche Anforderungen

  • Computer und Technologie begeistern dich
  • Du löst gerne knifflige Probleme
  • Du hast eine schnelle Auffassungsgabe
  • Du bist neugierig, ausdauernd und geduldig
  • Du bist selbständig, zuverlässig und verantwortungsbewusst

Schulische Voraussetzungen

Die Ausbildung zur Informatikerin oder zum Informatiker EFZ setzt einen Sekundarschul-Abschluss oder eine vergleichbare Ausbildung voraus.

Gute Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch sind bei der Bewerbung um eine Informatik-Lehrstelle von Vorteil.

Deine Zukunft

Informatikerinnen und Informatiker werden in Zukunft immer wichtiger. Die Wirtschaft klagt seit Jahren über einen bestehenden Fachkräftemangel. Du findest Stellen in allen Branchen. Mit einem Abschluss als Informatiker/-in EFZ stehen dir überdurchschnittlich viele Wege offen.

Nach Abschluss deiner Informatik-Lehre kannst du aus einer Vielzahl verschiedener Weiterbildungsangebote auswählen.

Weiterbildungsangebote ansehen

Weitere Informationen

Downloads

Nächste Veranstaltung

Schnuppertag Informatik

im Bbc Bern

Interessiert an einer Lehrstelle als Informatiker/-in? Schnuppere bei uns etwas Berufsluft.

Weitere Informationen keyboard_arrow_right

Bbc Informationsveranstaltung

im Bbc Bern
Alle Berufsgruppen

Komm vorbei und informiere dich über die Lehrberufe Informatiker/-in, Mediamatiker/-in, Elektroniker/-in und ICT-Fachfrau / ICT-Fachmann.

Weitere Informationen keyboard_arrow_right

Anmelden

Bbc Informationsveranstaltung

im Bbc Bern
Alle Berufsgruppen

Komm vorbei und informiere dich über die Lehrberufe Informatiker/-in, Mediamatiker/-in, Elektroniker/-in und ICT-Fachfrau / ICT-Fachmann.

Weitere Informationen keyboard_arrow_right

Anmelden
Alle Veranstaltungen ansehen

Offene Lehrstellen 2018

Nachfolgende Lehrbetriebe ermöglichen dir den Besuch des Informatik-Basislehrjahres im Bbc Bern und Bbc Zürich.

  • Eidgenössisches Institut für Metrologie METAS
  • SECO Direktion für Arbeit
  • BizNet AG
  • T&N Telekom & Netzwerk AG
  • BERNEXPO AG
  • skyguide - swiss air navigation services ltd
  • HUAWEI TECHNOLOGIES Switzerland AG
  • Bison IT Services AG
Alle Informatik-Lehrstellen ansehen